Callaway MD5 Jaws – ein Wedge für alle Fälle

Callaway hat mit Roger Cleveland einen echten Wedge-Guru als Chefdesigner: Der neueste Streich sind die MD5 Jaws Wedges mit ganz besonders scharfen Grooves… Callaway nennt sie die aggressivsten Grooves im Golf!

Die neuen JAWS MD5 (MD steht für Mack Daddy) WEDGES sind ein Durchbruch, wenn es um Wedge-Design und -Leistung geht. Callaways Golf Chief Wedge Designer Roger Cleveland und sein R&D Team haben ein neues JAWS Groove kreiert, um Spin und Kontrolle auf ein neues Niveau zu heben. Das Ergebnis ist ein Wedge mit exzellenter Gesamtperformance: erstklassige Formen, auffällige Finishes, außergewöhnliches Gefühl, einzigartige Vielseitigkeit und außergewöhnlicher Spin.

Das JAWS MD5 hebt sich von der Konkurrenz durch eine Kombination des innovativen JAWS Groove-Designs und der Perfektion eines akribischen Herstellungsprozesses ab. Das JAWS Groove unterscheidet sich auf dramatische Weise von dem vorherigen Design im MD4 und fördert deutlich mehr Spin und Kontrolle. Die Seiten, Kanten und Winkel werden mit ausgesprochener Präzision in die Schlagfläche gefräst, um die schärfsten Kanten und bislang engsten Toleranzen von Callaway zu erzielen.

 

Neues JAWS Groove-Design
Das JAWS MD5 beeindruckt mit den von Callaway patentierten JAWS Groove mit einem 37 gradigen Neigungswinkel, ein großer Unterschied zu den nur 5 Grad, die beim MD4 verwendet wurden. Dies verleiht der Groove-Edge-Schärfe ein völlig neues Niveau, und sorgt für für maximale Griffigkeit und Spin aus allen Lagen. JAWS-Grooves sind besonders effektiv aus einer Entfernung von 80 Yards und weniger und führen zu einer vom Spieler bevorzugten „One Hop and Stop“-Flugbahn.

Groove-in-Groove-Technologie
Das JAWS MD5 beinhaltet auch die schon bekannte und bewährte Groove-in-Groove-Technologie. Diese gefrästen Micro-Positive Grooves werden in die flachen Bereiche der Schlagfläche für zusätzliche Oberflächenrauheit und Griffigkeit platziert. Drei angehobene Micro-Erhöhungen zwischen jedem Groove erzeugen mehr Griffigkeit, um den Spin für unterschiedliche Schläge zu erhöhen. Diese Kombination von JAWS- Grooves und Micro-Grooves bietet 84 unterschiedliche Kontaktpunkte und sorgt damit für mehr Spin.

Nicht nur ein hoher Spin, sondern auch ein konstanter Spin
Es ist schwer weniger Schläge zu erzielen, wenn man nicht vorhersagen können, wie sich der Ball verhalten wird, sagt Callaway. Jedes JAWS-Groove wurde mit den feinsten Toleranzen gefertigt, die Callaway bislang erzielt hat, womit Schlag um Schlag konstante Spin-Raten erzielt werden. JAWS führt zu einem hohen Maß an Konstanz, was zu mehr Selbstvertrauen bei allen Annäherungsschlägen führt.

Unvergleichliches und einzigartiges Gefühl für Callaway-Wedges
Roger Cleveland ist ein Meister darin, ein einzigartig befriedigendes Gefühl durch die Kombination aus den richtigen Designs mit den richtigen Materialien zu erreichen. Das JAWS MD5 wurde aus 8620 Karbonstahl gefertigt und der Schwerpunkt der Wedges wurde auf präzise Weise platziert, um ein weiches und doch präzises Gefühl zu schaffen.

Die Schaffung einer großartigen Wedge-Form erfordert das Auge eines Künstlers und die Fähigkeiten eines Ingenieurs, eine seltene Kombination, die Callaway Chief Wedge Designer Roger Cleveland in den 23 Jahren seiner Designarbeit an Wedges für Callaway perfektioniert hat. Mit JAWS MD5 ist ihm ein neues Kunstwerk gelungen, das aus allen Richtungen ansprechend wirkt, insbesondere hinter dem Ball, gleichgültig ob square oder offen.

JAWS MD5 Wedges mit einem Loft von 46 bis 52 Grad sind ein wenig kleiner als Wedges mit einem Loft von 54 Grad und höher, um eine natürliche Formprogression von den kurzen Eisen (8- und 9-) bis zu den Wedges mit dem höchsten Loft zu schaffen.

Diese Wedges bieten präzise und ansprechende Details, die ihnen ein erstklassiges Aussehen verleihen. Sie behalten die Reihe mit den vier Ports und Medaillons im hinteren Teil des Schlägerkopfes, wodurch sie weiterhin unverkennbar bleiben. Zwei erstklassige Finish-Optionen sind verfügbar: Platinum Chrome und Tour Grey, beide sind schön und strapazierfähig.

Neues Low-Bounce W-Grind und aktualisiertes C-Grind

Das neue Low-Bounce W Grind ist ein direktes Ergebnis des Feedbacks der Callaway Stuff Tourspieler. Tour-Pros haben den Wunsch nach einem neuen Grind geäußert, das eine erhöhte Spielbarkeit rund ums Grün ermöglicht und es ihnen gleichzeitig ermöglichen würde, den vollständigen Bounce der Sohle bei vollen Schlägen zu nutzen. Roger Cleveland fand eine Antwort darauf, indem er den Sohlen-Taper und den Fersen-Relief erhöhte. Das neue W-Grind ist in zwei Lofts erhältlich: 58 und 60 Grad.

Als zusätzliche Weiterentwicklung hat Callaway den C-Grind verbessert, um die Flexibilität rund ums Grün zu erhöhen: Der Bounce-Winkel wurde reduziert, der mittleren Bereich der Sohle erweitert und das Fersen-Relief erhöht. Verfügbar in 54, 56, 58 und 60 Grad. Zusätzliche Grind-Optionen sind zum Beispiel S (in jedem Loft) und X (58 und 60 Grad) und ein höheres Bounce W Grind (50, 52, 54, 56, 58 und 60 Grad).

Kundenspezifische Optionen von Callaway
JAWS MD5 wird in Callaway Customs mit 10 Farbzonen und neuen Farbfülloptionen für das Medaillon sowie Prägeoptionen erhältlich sein. Damit stehen Golfern mehr Möglichkeiten offen, um jedes Wedge zu personalisieren und es zu etwas ganz Eigenem zu machen.
Standard-Schaft-Optionen sind der True Temper Tour Issue 115 (Stahl) und Project X Catalyst 80 (Graphit). Der Standard-Griff ist Lamkins UTX in schwarz/blau. Die Optionen für Damen sind der UST Recoil Wedge Schaft (Graphit) und der Comfort Damengriff von Lamkin in der Farbe schwarz/blau.

Preis je Wedge: 169 Euro

Alle weiteren Infos finden Sie hier

Auch interessant

PG-PowerGolf präsentiert einen neuen Caddie zum Valentinstag

Zum Tag der Liebe gibt es den sensationell günstigen Elektro-Caddy nitro Black Color Edition ...

Das Winning-Team: Tiger & Bridgestone

Was für ein Comeback. Tiger Woods krönt nach 1876 Tagen ohne Trophäe eine herausragend ...

COBRA GOLF präsentiert die neuen MIM Wedges

COBRA Golf präsentiert seine neuen KING MIM Wedges, die ersten Wedges mit einer Kopfkonstruktion, ...