Mehr als nur Wartung

Deutschlands E-Trolley-Pionier empfiehlt einen regelmäßigen  Saison-Check und alle zwei bis drei Jahre eine Wartung  für langjährig ungetrübtes Fahrvergnügen.

In den Wintermonaten haben E-Trolleys erfahrungsgemäß Einsatzpause. Es ist dies die richtige Zeit, um seinem E-Trolley einen Saison-Check zu gönnen, und es ist dies die perfekte Maßnahme, um in der neuen Saison perfekt durchstarten zu können. Service wurde und wird bei KIFFE seit jeher großgeschrieben. Der Saisoncheck zeigt dies einmal mehr. Für 69 Euro zuzüglich Versand erhält ein KIFFE-Kunde einen umfassenden Service.

Dieser umfasst im Einzelnen:

  • Gründliche Reinigung des Trolleys
  • Prüfung aller beweglichen Teile
  • Funktionstest mechanisch und elektronisch
  • Überprüfung Radlager, Räder, Antriebsverbindung sowie Freilauf
  • Technische Reinigung Radmechanik
  • Prüfung und ggf. kalibrieren eingestellter Software-Parameter (z.B. Geschwindigkeiten, Beschleunigung, Verzögerung)
  • Softwareupdate
  • Funktionstest Akku ohne Leistungsmessung
  • Prüfprotokoll
  • Transportmöglichkeiten: Versand durch Kunden an die Kiffe Golf Manufaktur GmbH
  • Gegen eine Versandpauschale von 22 Euro können Abholung und Anlieferung gebucht werden
  • Wird darüber hinaus ein Original KIFFE-Versandkarton gewünscht, so kann dieser für 22 Euro bestellt werden

Der KIFFE Saison-Check umfasst nicht nur die gründliche Reinigung des Trolleys, damit beispielsweise die Pulverbeschichtung des Rahmens nicht durch verkrusteten Schmutz leidet, oder Schmutzpartikel zwischen Steckverbindungen überwintern. Er beinhaltet – exklusiv bei KIFFE – beispielsweise auch ein kostenfreies Software-Update, falls zwischenzeitlich eine höhere Version angeboten wird. Davon unabhängig werden alle Software-Parameter kalibriert, im Einzelfall sogar nach Kunden-Wunsch (z.B: Geschwindigkeiten, Beschleunigung, Verzögerung). Selbstverständlich werden alle beweglichen Teile überprüft, ferner die Radlager, Räder und die Antriebsverbindungen. Eingeschlossen ist auch eine technische Reinigung der Radmechanik. Schließlich gehören auch ein mechanischer und elektronischer Funktionstest dazu, im Rahmen dessen auch der einwandfreie Geradeauslauf geprüft und ggfs. justiert wird.

Alle Maßnahmen und Ergebnisse werden in einem Prüfprotokoll festgehalten. Und so einfach geht es: Entweder den Trolley bei einem KIFFE-Händler abgeben oder – ganz bequem – den Haus-zu-Haus-Service gegen eine Versandpauschale von 22 Euro (Abholung und Anlieferung) nutzen. Eine Original-KIFFE-Versandverpackung kann 22 Euro bestellt werden

 Jahreswartung:
In größeren Zeitabständen empfiehlt es sich darüber hinaus, eine Jahreswartung durchführen zu lassen.

Diese schließt dann zusätzlich folgende Arbeiten ein:

  • Reinigung und Prüfung des Motors
  • Ausbesserung von Lackschäden
  • Justieren und Einstellen aller beweglichen Teile
  • Test des Akkus mit Messwertangabe und Funktionstest des Ladegeräts
  • Austausch div. Kleinteile
  • Ausstellung eines Wartungsberichts

Besuchen Sie gerne auch www.kiffe-golf.de

Auch interessant

Das neue Tourmodell von Taylormade: Die P760 Players Eisen

Die nächste Generation. Die Performance Eisen auf Tour-Level lösen die Vorgänger-Modelle ab und vereinen ...

Fesches Blau für die SM7 Vokey Design Wedges

Das neue Slate Blue-Finish in Schieferblaugrau lässt die aktuellen Vokey SM7-Modelle nicht nur absolut ...

PING präsentiert innovative Damenschläger G Le 2

Neben den messbaren Verbesserungen der gesamten G Le2 Serie ging es dem Ingenieurs-Team von ...