Mehr Direktflüge nach Costa Navarino

Mit dem Saisonstart im Westin Resort Costa Navarino können Golfer ab sofort wieder bei milden Temperaturen und Sonnenschein ihren Sportfreuden frönen. Und die zusätzliche gute Nachricht ist, dass sie ab sofort noch leichter an ihr Traumurlaubsziel gelangen.

Die Anreise zur erstklassigen Golfdestination am Mittelmeer Costa Navarino ist in diesem Jahr 2019 noch bequemer geworden, denn der in der Nähe gelegene Flughafen Kalamata wird jetzt mit zusätzlichen Fluglinienangeboten und häufigeren Verbindungen bedient.

So sind für den Sommer zwei neue Flugrouten aus Deutschland und aus der Schweiz angekündigt. Gleichzeitig haben andere Fluggesellschaften ihre Flugsaison ausgedehnt, in der sie den Peloponnes direkt anfliegen.

In diesem Jahr können Urlauber aus Deutschland im Zeitraum vom 3. Mai bis 25. Oktober zum Beispiel von Hamburg aus mit Condor Airlines abheben, denn das Unternehmen bietet jetzt Direktflüge nach Kalamata von fünf deutschen Städten aus an: Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart.

Darüber hinaus fliegt Aegean Airlines von Februar bis November von München aus. Und von Düsseldorf aus kann man ab März ebenfalls bis November nach Kalamata abfliegen.

Die schweizerische Edelweiss Air richtet eine neue Route von Zürich aus ein, die am 7. Juni eröffnet wird und den gesamten Sommer hindurch bis zum 25. Oktober angeboten wird. Swiss unterhält bereits ein Sommerflugangebot von Genf nach Kalamata. Somit hat der Kunde ab sofort die Wahl zwischen mehreren Abflugorten im Land.

In Großbritannien schließlich fliegt British Airways ab April dreimal pro Woche. Außerdem erhält die Airline Ihr Samstagsflug-Angebot ab London-Heathrow über die normale Saisondauer hinaus bis zum 26. Oktober aufrecht.

Die Urlaubsdestination Costa Navarino praktiziert eine der weltweit nachhaltigsten Tourismusentwicklungen und ist berühmt für seine unberührte Küstenlage, seine atemberaubende Landschaft, seine reichen Kulturschätze, seine luxuriösen Gästeetablissements, sein umfangreiches Angebot an hochwertigen Urlaubsimmobilien und nicht zuletzt seine zwei Designer-Golfplätze.

Der erste Resort-Bereich umfasst zwei luxuriöse Fünf-Sterne-Hotels: Das Romanos, ein Luxury Collection Resort, sowie das Westin Resort Costa Navarino. Weiterhin gibt es die Wohnanlage Navarino Residences, bestehend aus hochwertig ausgestatteten Villen, die zum Kauf angeboten werden, sowie darüber hinaus die Ferienwohnanlage The Residences als Teil des Westin Resort Costa Navarino. Dabei handelt es sich um komplett eingerichtete zum Verkauf stehende Resort‑Appartements. Ebenfalls vorhanden: zwei Designer-Golfplätze, der Dunes Course- und der Bay Course-Golfplatz. Komplettiert wird das Erlebnis-Angebot vor Ort durch das Anazoe Spa, einem 4.000 qm großen Wellnessbereich mit angeschlossenem Thalassotherapie-Zentrum, und dem Konferenzzentrum House of Events. Außerdem am Ort vorhanden sind spezielle Spiel- und Erlebnisbereiche für Kinder sowie eine Vielzahl interessanter Gaststätten, Sport-, und Outdooreinrichtungen und Kulturangebote.

Das Tourismuskonzept von Costa Navarino in der Region Messenien zeichnet sich durch sein Engagement für die höchsten Standards ökologischer und sozialer Verantwortung aus. Erklärtes Ziel ist die nachhaltige Entwicklung der gesamten Region Messenien bei gleichzeitigem Schutz und Erhalt sowohl der natürlichen Schönheit als auch des kulturellen Erbes dieses Teils Griechenlands.

Costa Navarino

 

Auch interessant

Wer will Augusta spielen? Wir wissen wie!

Trifecta heißt das Erlebnis der Extraklasse: Sie spielen die 3 ultraprivaten Golfplätze von Augusta, ...

Donald Ross Golfplatz komplett renoviert

The Biltmore eröffnet nach umfangreichen Renovierungsarbeiten zum Jahresbeginn seinen historischen Golfplatz. 2017 begann das ...

Severin’s Resort & Spa: Golfhopping auf Sylt

Das Severin*s Resort & Spa ist für die nördlichsten Golfplätze Deutschlands wie etwa Budersand ...