Vamed VitalitySpa Resort Styria statt Falkensteiner Bad Waltersdorf

VAMED baut seine Marktführerschaft im österreichischen Gesundheitstourismus mit dem SPA RESORT STYRA aus und übernimmt die Betriebsführung des Thermen & Golf Resort Bad Waltersdorf.

Der internationale Gesundheitsdienstleister VAMED baut seine führende Position im österreichischen Gesundheitstourismus weiter aus. Mit 1. Jänner 2019 übernimmt die VAMED Vitality World (VVW) die Betriebsführung des steirischen 4*superior SPA RESORT STYRA, das bisher von Falkensteiner Management als Therme & Golf Hotel Bad Waltersdorf geführt wurde. Für die VAMED Vitality World ist dies bereits das zehnte Resort im Verbund.

Die Thermenregion der Steiermark ist weit über die Grenzen hinweg bekannt und verfügt über eine jahrhundertelange Tradition. Die VAMED Vitality World erweitert mit ihrem künftigen Standort in Bald Waltersdorf ihr Premium-Angebot und wird – unter dem neuem Resort-Namen und mit einem einzigartigen Thermen- und Gesundheitsangebot – noch stärker nationale und internationale Gäste ansprechen.

Gerhard Gucher, Direktor der VAMED Vitality World: „Mit ihren bisher acht Thermen- und Gesundheitsresorts in Österreich sowie dem Aquaworld Resort als führendes ungarisches Resort hat die VAMED Vitality World deutlich gezeigt, wie man als Innovations- und Themenführer und dank der Fokussierung auf höchste Qualitätsstandards bei Angebot und Service nachhaltige Erfolge erzielt. Auch in unserem zehnten Resort in Bad Waltersdorf werden wir ein perfektesGesamtangebot für Erholung und Gesundheit mit hohem Erlebniswert bieten.“

Auftraggeberin für den Betrieb des neuen steirischen Resorts der VAMED Vitality World bleibt weiterhin die Grand Spa Wellnesshotel Betriebs GmbH. Deren bisherige Betreibervereinbarung mit der Falkensteiner Gruppe lief mit Jahresende aus.

Grand Spa-Geschäftsführer Alexander Pongratz: „In den vergangenen Jahren haben wir dasThermen & Golf Resorts Bad Waltersdorf erfolgreich am Markt etabliert. Mit dem internationalen Knowhow und der einzigartigen Gesundheitskompetenz der VAMED in Prävention und Medical Wellness gehen wir nun als SPA RESORT STYRA in eine nächste Phase. Gemeinsam werden wir den ganzheitlichen Gesundheitsaspekt weiterentwickeln und das Resort noch stärker als Premium-Destination für gehobene Ansprüche internationaler Gäste etablieren.“

VAMED Vitality World bringt Premium-Klasse in Thermen- und Gesundheitsresorts

Die VAMED Vitality World hat mit den Geinberg5 Private Spa Villas in Oberösterreich und dem Silent SPA in Laa an der Thaya (Niederösterreich) in den vergangenen Jahren die Premium- Klasse im Gesundheitstourismus neu definiert.

Mit der erfolgreichen Philosophie will die VAMED Vitality World künftig auch das Angebot im SPA RESORT STYRIA in Bad Waltersdorf konsequent weiterentwickeln. Das Resort wird hierfür auch Teil des VAMED Vitality Clubs.

Zeit nehmen ist eine Einstellung: Erlebnis & Erholung im SPA RESORT STYRIA
Das SPA RESORT STYRIA zeichnet sich durch umfassende erholungs- und gesundheitstouristische sowie regional spezifische Angebote aus. Mit 140 top-ausgestatteten Zimmern, Appartements und Suiten sowie einem private SPA mit Thermalwasser aus der Heilquelle von Bad Waltersdorf bietet das mitten in der steirischen Thermenregion gelegene Resort Erholungsräume, die nicht nur die Österreicher, sondern auch Gäste aus ganz Europa begeistern. Die resortnahe Golfanlage Bad Waltersdorf rundet das Gesamtangebot perfekt ab.

Über die VAMED Vitality World

Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und Wellnessbereich. Unter der 2006 gegründeten Kompetenzmarke VAMED Vitality World betreibt die VAMED neun der beliebtesten heimischen Thermen- und Gesundheitsresorts: den AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld, das SPA Resort Therme Geinberg , die Therme Laa – Hotel und Spa, die St. Martins Therme & Lodge, die Therme Wien, das GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn, das TAUERN SPA Zell am See-Kaprun und das la pura women ́s health resort kamptal in Österreich und mit dem Aquaworld Resort Budapest eines der größten Thermenresorts Ungarns. Mit 3,2 Millionen Gästen in Österreich jährlich in den Thermen der VAMED Vitality World ist die VAMED Österreichs führender Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts.

Urlaub buchen

Auch interessant

BMW Int. Open: Martin Kaymer im Video-Interview

Ein coole Sache: Martin Kaymer im 30 Jahre alten 3er-Cabrio unterwegs mit BMW M ...

Red Bull Distance Lab

Golfunterricht der anderen Art. Drei Red-Bull-Spitzensportler unterzogen sich vier Tage lang einer ultimativen Drive-Distanz-Schulung.

Andreus Golf Lodge in Südtirol eröffnet

Mit der Eröffnung der Andreus Golf Lodge bekommt einerseits die Vereinigung „Hotels auf dem ...