Simplygolf Logo

Audi Circuit: Schwab statt Finkenstein in Seltenheim!

Nach der mehr als gelungenen Premiere in der Vorsaison starten die heimischen Golf-Professionals auch in diesem Jahr wieder mit dem Audi Circuit in die Saison!

News - März 2021 von Klaus Nadizar
Audi Circuit: Schwab statt Finkenstein in Seltenheim!
Matthias Schwab istj der Star bei ADUI CIRCUIT Turnier in Finkenstein (AUT). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Das Gesamt-Preisgeld dieser vier Bewerbe umfassenden Turnierserie beträgt 45.000 Euro und bewegt sich damit in einer Dimension wie die Dotation der Gösser Open, die im Rahmen der Alps Tour im kommenden August in Maria Lankowitz ausgetragen werden.

Der Audi Circuit macht in diesem Jahr in Kärnten und der Steiermark Station. Die ersten beiden Turniere werden am 6. April im GC Schloss Finkenstein und am 8. April im GC Klagenfurt-Seltenheim gespielt. Der GC Murhof ist am 5. und 6. Mai Schauplatz der beiden Finalevents.

Der Audi Circuit 2021 hätte gleich mit einem Paukenschlag beginnen sollen, jedoch das Wetter war dagegen! So wird das heimische European-Tour-Ass Matthias Schwab nicht im GC Schloss Finkenstein abschlagen, sondern bei der 2. Station im GC Seltenheim.

Der 26-jährige Steirer hat im Vorjahr beim ersten von zwei Turnieren am Murhof bereits Bekanntschaft mit dem Circuit gemacht und dabei eine imposante 62er-Runde (-10) auf den Platz gezaubert. „Der Audi Circuit ist eine große Bereicherung für den österreichischen Golfsport. Ich erinnere mich noch sehr gut an die coole Runde im Vorjahr auf dem Murhof zurück und werde heuer in Seltenheim versuchen, eine ähnliche Leistung zu zeigen“, hat sich Schwab vorgenommen.

Weitere Infos

Newsletter Anmeldung
Unterstützen Sie uns