Bitter: Wiesberger fällt für 12 Wochen aus

Es sieht so aus, als müsste das Shot Clock Masters ohne Österreichs Nummer 1 Bernd Wiesberger auskommen:

Wie bereits in der vergangenen Woche via Social Media kommuniziert, zog sich Österreichs Golfer Nr. 1, Bernd Wiesberger, im Rahmen einer Sponsorenveranstaltung letzten Donnerstag im GC Schloss Schönborn eine Handgelenksverletzung zu. „Nach einem Schlag mit meinem Fairwayholz habe ich plötzlich einen stechenden Schmerz im linken Handgelenk gespürt. Danach war es mir nicht mehr möglich den Schläger ohne Schmerzen in der Hand zu halten“ bestätigte Bernd Wiesberger. „Bisher hatte ich noch nie Probleme mit meinem Handgelenk und es ist sehr ärgerlich, dass diese Verletzung genau vor den großen Events der Rolex Serie passiert“.

Nach rascher Abklärung mittels bildgebender Verfahren wurde ein vorläufiger Behandlungsplan erstellt, der aktuell durch ein interdisziplinäres Team von Medizinern und Therapeuten umgesetzt wird. Die therapeutischen Maßnahmen werden so lange fortgesetzt, bis das Handgelenk vollkommen schmerzfrei und eine volle sportliche Belastung ohne weitere Schädigungsgefahr möglich ist. „Langfristig gesehen ist es das Wichtigste, die Verletzung zu 100 Prozent ausheilen zu lassen und mit der Rückkehr nichts zu überstürzen. Ich fühle mich von meinem Team gut betreut und arbeite bereits eifrig an einer Rückkehr. Vorerst handelt es sich dabei allerdings um Übungen zur Stabilisierung und Stärkung“, meinte der Sportler.

Dies hat zur Folge, dass Wiesberger bis auf Weiteres kein Turniergolf spielen und für mehrere Wochen keine Punkte für das Race to Dubai der European Tour sammeln kann. Aktuell ist damit zu rechnen, dass Wiesberger eine 12-wöchige Zwangspause einlegen muss. Damit ist zumindest eines klar: Beim Heimspiel in Atzenbrugg ist Wiesberger wohl bestenfalls Zaungast.

  • Kommentare anzeigen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder bitte ausfüllen *

kommentieren *

  • Name *

  • Email *

  • Website *

Auch interessant

Fowler gewinnt, Woods mit tollem Comeback

Tiger Woods ist zurück. Auch wenn Rickie Fowler in beeindruckender Manier die Hero Challenge ...

Punta Cana: Die PGA Tour zu Besuch

Das Golfresort von Punta Cana im Osten der Dominikanischen Republik ist im März 2018 ...

Austerlitz Classic: Maximilian Walz feiert ersten Sieg als Pro

Beim Pro Golf Tour Event im tschechischen Austerlitz feiert der gebürtige Ulmer Maximilian Walz ...