Simplygolf Logo

LIV Golf Invitational – Branden Grace gewinnt in Portland

Branden Grace gewinnt das LIV Golf Invitational Turnier in Portland und erhält eine Siegprämie von vier Millionen Dollar.
Während der Veranstaltung wurde ein weiterer prominenter LIV Neuzugang bekanntgegeben.

Sport - Juli 2022 von Carolin Stähler
Branden Grace
Branden Grace (Foto: golfsupport.nl)

Erneut triumphiert ein Südafrikaner bei LIV Golf. Nach Charl Schwartzels Sieg im Centurion Club, gewinnt Branden Grace in Portland das zweite LIV Golf Invitational Turnier. Er erhält eine Siegprämie von vier Millionen Dollar.

Der 34-jährige Südafrikaner spielte am Finaltag eine 65er Runde und siegte mit zwei Schlägen Vorsprung und einem Gesamtscore von -13 vor Carlos Ortiz (-11). Den dritten Platz teilen sich Dustin Johnson und Patrick Reed (jeweils -9).

Die deutschsprachigen Spieler kamen beim zweiten LIV Event nicht in die roten Zahlen. Martin Kaymer belegt mit Even Par den 19. Platz, Bernd Wiesberger beendet das Turnier auf dem 37. Rang (+1).

Im Pumpkin Ridge Golf Club nahe Portland spielte Branden Grace in der Finalrunde acht Birdies bei nur einem Bogey. Mit seinen Anteilen aus dem zweiten Platz seines Teams (375.000 Dollar) und guten Platzierungen beim ersten Event in London hat Grace innerhalb kürzester Zeit insgesamt 6,4 Millionen Dollar bei der LIV Golf Invitational Serie erspielt.

4 Aces GC gewinnt LIV Golf Invitational Teamwertung

Die Teamwertung gewann das Team 4 Aces GC um Team Captain Dustin Johnson deutlich mit 23 unter Par vor Stinger GC (-16) und Fireballs GC (-12). Johnson und seine Kollegen Patrick Reed, Talor Gooch und Pat Perez erhalten dafür jeweils 750.000 Dollar zusätzlich zu ihren Einzel-Siegprämien. 

Pat Perez spielte eine 80 und freute sich riesig. LIV Golf zitiert ihn wie folgt:

„Es war einfach eine unglaubliche Erfahrung für mich. Das ist das Größte, an dem ich je im Golfsport teilgenommen habe. Auch wenn ich dreimal [Anm.: auf der PGA Tour] gewonnen habe, spielt es keine Rolle. Es ist die coolste Woche, die ich je hatte, und selbst eine 80 zu spielen, habe ich buchstäblich vergessen.“

Gooch sorgt für Aufregung

Sein Teamkollege Gooch äußerte sich nicht minder euphorisch und brachte Twitter zum Kochen, als er auf die Frage nach der Stimmung und den Fans beim LIV Turnier sagte:

„Ich habe weder einen Ryder Cup noch einen Presidents Cup gespielt, kann mir aber nicht vorstellen, dass es da einen großen Unterschied gibt.“

Talor Gooch machte Golffans zuletzt vor allem durch Interviews im Zusammenhang mit seinem Tourwechsel zur LIV Golf Invitational Serie auf sich aufmerksam. Aus sportlicher Sicht ist in diesem Kontext Folgendes zu ergänzen: Gooch gewann in seiner achtjährigen Profikarriere insgesamt ein Turnier auf der Korn Ferry Tour und ein PGA Tour Turnier, The RSM Classic 2021, ein Turnier der Herbstserie.

Nun kann Gooch einen Erfolg mit einer Mannschaft namens 4 Aces GC seiner Vita hinzufügen. Wie Talor Gooch selbst feststellte, hat er nie an einem Ryder Cup oder einem Presidents Cup teilgenommen und bedingt durch seine „Karriere“ bei LIV Golf wird es nach heutigem Stand wohl auch nichts mehr damit werden.

Paul Casey geht zu LIV Golf

Unterdessen bekommt die Riege der europäischen Ryder Cup Helden bei LIV Golf Zuwachs. Während der Finalrunde wurde mit Paul Casey ein weiterer Neuzugang der umstrittenen Turnierserie bekanntgeben. 

Der Engländer spielte in vier Ryder Cups und gewann neun seiner zwölf Matches. Aktuell ist er die Nr. 26 der Weltrangliste und war im März Dritter bei der Players Championship. Im März gab er beim WGC Matchplay verletzungsbedingt auf und sagte später auch seine Teilnahme am Masters im April ab. Nun meldet sich der 44-jährige Engländer an anderer Stelle zurück und wird sein LIV Debut beim dritten Event im Trump National Golf Club Bedminster vom 29.-31. Juli geben.

Paul Casey, THE PLAYERS
14/03/2022 PGA Tour 2022, THE PLAYERS, TPC Sawgrass, Ponte Vedra Beach, FL, USA. 08-13 Mar. Paul Casey of England follow his shot during the final round (Foto: golfsupport.nl)

Hier geht es zu den Ergebnissen des LIV Golf Invitational in Portland: https://www.livgolf.com/leaderboard

Leseprobe bestellen