Webb Simpson gewinnt The Players Championship

Für alle, die es nach dem Muttertag nicht mehr geschafft haben, Golf zu schauen: Webb Simpson fährt seinen ersten Sieg seit 2013 ein und dominiert das Turnier. Am Ende bringt Simpson 4 Schläge Vorsprung ins Ziel.

Der Champion von 2012 legte den Grundstein für den Erfolg im TPC Sawgrass mit einer sensationellen Runde von 9 unter Par schon am Freitag. Am Sonntag, mit Tiger Woods im Flight, startete Simpson mit 7 Schlägen Vorsprung, kann sich sogar eine Runde mit eins über leisten, um damit das restliche Feld in Schach zu halten. Niemandem seiner Konkurrenten war es gelungen, genug Druck aufzubauen.

Simpson startete am Donnerstag bereits mit einer 66 zur geteilten Führung, spielte am Freitag, wie schon erwähnt, neuen Platzrekord, gefolgt von 68 am Samstag. So viel Vorsprung für die Schlussrunde beim Players hatte bislang noch niemand mitgenommen. Gesamt brauchte der Amerikaner schlussendlich 270 Schläge, 18 unter Par.

„Es war wirklich hart“, meinte er, „ In dieser Position zu sein, ist schwieriger als ich dachte. Du willst immer als Führender in die Finalrunde gehen und man möchte meinen mit 7 Schlägen Vorsprung ins Finale zu kommen, sei großartig. Aber es ist extrem schwierig motiviert zu bleiben. Aber ich hatte wirklich einen guten Morgen und habe es einfach geschafft.“

Den zweiten Platz teilen sich Jimmy Walker, Xander Schauffele und Charl Schwartzel. Tiger Woods, Simpsons Flightpartner am Sonntag, bekam wie gewohnt die Aufmerksamkeit des Publikums. Er spielte sechs Birdies auf 12 Löchern, war damit eine Zeit lang geteilter Zweiter, bevor ihn ein Bogey auf der 14 und ein Doppelbogey auf der 17 aus den Top 10 warfen. Mit 69 landete er auf dem geteilten 11. Platz. Und zwar gemeinsam mit Justin Thomas, der damit Dustin Johnson als aktuelle Nummer 1 im World Ranking überholte. Thomas ist damit der 21. Spieler, der das Ranking anführt, seitdem es 1986 eingeführt wurde.

Die Highlights von Tag 4

  • Kommentare anzeigen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder bitte ausfüllen *

kommentieren *

  • Name *

  • Email *

  • Website *

Auch interessant

Bryson DeChambeau: Mit strenger Analytik zu Höchstleistungen

Der Gewinn beim Memorial in Muirfield Village bei Dublin zeigte, nach längerer Pause, wieder ...

Swiss Seniors Open: Der Top-Event in Bad Ragaz

Das Swiss Seniors Open wartet bei seiner 21. Austragung Anfang Juli mit vielen Neuerungen ...

Matthias Schwab: Australien statt Dubai

Matthias Schwab gibt statt wie geplant in Dubai nun in Australien sein European Tour-Debüt ...